ein bad im grünen salon

ich wünsche dir …

… EIN BAD IM GRÜNEN SALON.

bunte vögel geben dort ein fröhliches konzert,

ein sanfter wind streift durch die weit geöffneten fenster,

fantasievolle wolkenwesen ziehen langsam über den plafond,

und die hereinstrahlende sonne erzeugt wechselnde farben unter deinen augenlidern.

 

gemeinschaftsausstellung

manutober und eva ferchichi

15.11.-1.12.2019

cselley-mühle / oslip

 

vernissage

freitag, 15. november 2019, 19.00 uhr

mit der gruppe phone 3 phone

 

buchvorstellung mit lesungen

sonntag, 24. november 2019, 16.00 uhr

beatrice simonsennatalie deewan und eva schörkhuber

die ausstellung ist geöffnet von 16.11. – 1.12.2019, freitag und samstag ab 17.00 uhr, sonntag ab 14.00 uhr sowie nach telefonischer vereinbarung mit den künstlerinnen.

manutober 0664 / 402 36 82, eva ferchichi 02680 / 420 34

kunst@advent

heuer erwartet die besucherInnen der weitraer adventtage ein feinfühliges und umfangreiches, die bildende und darstellende kunst betreffendes kunstangebot in der altstadt von weitra: der kunst@advent. genießen sie „chai und gugelhupf“ im kunstcafé SÜDPOL, betrachten sie den zubereiteten KUNSTimBISS im glas und schmökern sie sich durch das kaufangebot der KUNST GEHT HEIM. Spiele und Artikel, welche die möglichkeit bieten, kunst spielerisch zu begegnen. ein besonderes highlight ist die ausstellung am SÜDPOL. werke mit sehr unterschiedlichen künstlerischen zugängen werden von fünf künstlerInnen während der weitraer adventtage gezeigt: axxl dietz (malerei), judy mardnli (malerei), walter schnabl (shield of achilles), manutober (zeichnungen) und tatjana zinner (collagen).

 

vernissage "WarmUp am SÜDPOL"

freitag, 29. november 2019, 20.00-22.00 uhr

 

das kunstcafé SÜDPOL ist während der weitraer adventtage von 30.11.-1.12.2019 geöffnet.

zuletzt erschienen

beziehungsleise

erschienen im mai 2018

wohin & wie weit

erschienen im september 2017

HÜPFinsBUCH!

1. auflage erschienen 2017